Avocadoöl
Zuletzt aktualisiert: 22. Dezember 2020

Unsere Vorgehensweise

24Analysierte Produkte

21Stunden investiert

11Studien recherchiert

95Kommentare gesammelt

Aufgrund der veränderten Konsumgewohnheiten der an der Gesundheitsversorgung interessierten Bevölkerungsschichten steigt die internationale Nachfrage nach Avocadoöl.

Avocadoöl ist eine Flüssigkeit, die direkt aus dem Fruchtfleisch der Avocado gewonnen wird. Sie ist bekannt für ihre vielfältigen gesundheitsfördernden Eigenschaften dank ihren Dutzenden von regenerativen Fettsäuren.

Mit unserem Avocadoöl Test 2021 möchten wir dir bei der Auswahl der besten Option für einen bestimmten Avocadoöl helfen und gut tabellarische Informationen dazu bieten. Je besser du informiert bist, desto zufriedener ist es zu wissen, dass du ein Qualitätsavocadoöl für deine Gesundheit gekauft hast.

Das Wichtigste in Kürze

  • Avocadoöl zu essen, braten oder grillen. Avocadoöl für die Gesundheit ist etwas dichter als Olivenöl und hält hohen Temperaturen sehr gut stand. Die meisten Anwendungen in der Küche beziehen sich auf Salate, Dressings und Marinaden, da sie einen frischen und sehr fruchtigen Geschmack bieten. Es ist auch ein sehr interessantes Produkt für Backrezepte.
  • Avocadoöl für Kosmetik und Naturkosmetik. Seine reparierenden Eigenschaften auf der Haut machen es zunehmend erfolgreich. Es kann direkt oder bei der handwerklichen Herstellung von Cremes verwendet werden und ist eine weit verbreitete und interessante Zutat. Die reparierende Wirkung auf der Haut wirkt sich auch auf die Kopfhaut aus und verzögert den Haarausfall.
  • Kaltgepresstes und raffiniertes Avocadoöl. Der Geschmack von kaltgepresstem Avocadoöl kann je nach Sorte und Region unterschiedlich sein. Im Allgemeinen hat authentisches, frisches, natives Avocadoöl einen fettigen, butter artigen und leicht pilzartigen Geschmack. Natives Avocadoöl sollte eine grüne Farbe haben, während raffinierte Avocado aufgrund der Pigmente, die beim Raffinieren entfernt werden, hellgelb und fast farblos ist.

Avocadoöle im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Mit der Vielzahl von Optionen, die es heute beim Kauf gibt, wirst du viele Male von so vielen Produkten ermüdet.

Um diese Anstrengung zu beseitigen und damit du dich für die richtige Avocadoöl-Qualität entscheiden kannst, stellen wir im Folgenden auf praktische und effiziente Weise die besten Avocadoöle vor, die deine Zufriedenheit und dein Glück garantieren.

Das beste Avocadoöl mit hoher Qualität

Chosen Foods Avocadoöl ist 100 % rein. Jede Flasche Avocadoöl von Chosen Foods ist 100% rein, gentechnikfrei und enthält keine Glyphosat Rückstände. Wenn es bei hohen Temperaturen gekocht wird, bleibt der Geschmack erhalten. Chosen Foods Avocadoöl hält Hitze bis zu 260 ° C stand.

Einfach ungesättigte Fette sind wie die in Avocados bei Raumtemperatur flüssig, ein klarer Hinweis auf herzgesunde Fette. Gepresster und natürlich. Es verwendet niemals Chemikalien, um Öl aus die Avocados zu extrahieren.

Dieses Avocadoöl wird für die Herstellung von veganem Mayo dringend empfohlen und unterstützt die Keto-Diät in hohem Maße. Darüber hinaus haben viele Menschen bestätigt, dass die Verwendung dieses Avocadoöls den Cholesterinspiegel auf beeindruckende Weise gesenkt hat.

Bewertung der Redaktion: Dieses Avocadoöl wird dringend empfohlen, wenn du einen neuen gesunden Lebensstil beginnen möchtest, da die Qualität des Öls von den Verbrauchern unabhängig vom Preis allgemein empfohlen wird. Außerdem war dieses Avocadoöl Teil einer wissenschaftlichen Forschung zur Überprüfung der Reinheit seines Inhalts und wird zudem dringend empfohlen.

Das beste kaltgepresste Avocadoöl

Primal Kitchen Avocadoöl stammt ursprünglich aus Kalifornien und ist als Keto-Paleo-zertifiziert anerkannt. Zur Herstellung von Avocadoöl wird keine Wärme- oder chemische Extraktion verwendet, 100 % Avocadoöl.

Es ist perfekt für Huhn und Reis sowie für geröstetes Gemüse. Und hat einen höheren Rauchpunkt zum Braten, was es ideal zum Bräunen von Fleisch macht. Das Avocadoöl kann in zwei Präsentationen gefunden werden, 500 ml und 750 ml. Cremig und reichhaltig mit einem natürlich butterartigen, leicht nussigen Geschmack.

Es ist interessant zu wissen, dass viele Verbraucher dieses Avocadoöls fest davon überzeugt hat, kein anderes Öl mehr zu verwenden und es sogar besser schätzen als Olivenöl. Ein weiterer sehr positiver Aspekt ist, dass dieses Avocadoöl sehr gut zum Braten von Gemüse geeignet ist, da es die Aromen stark hervorhebt und es sehr lecker macht.

Bewertung der Redaktion: Wenn du ein Avocadoöl von guter Qualität kaufen möchtest, ohne viel Geld auszugeben, ist dies eine ausgezeichnete Option.

Das beste mit Avocadoöl für Haut ,Gesicht und Haare

Greenstyle Avocadoöl hilft mit antioxidativen Eigenschaften, die hauptsächlich durch die Vitamine K und E bereitgestellt werden, zur Regeneration und Verjüngung der Haut bei. Derzeit ist Avocadoöl bei Falten und Tränensäcken weit verbreitet, da es gegen Hautverschlechterung wirkt und es ein ausgezeichnetes Gleitmittel ist.

Greenstyle Avocadoöl für Haare oder Haut wird hauptsächlich zur Hydratation bei Menschen mit Trockenheit und zur Behandlung von Kopfhautproblemen wie Schuppen, Seborrhoe oder Kapillarekzemen verwendet.

Die große Menge an Fettsäuren in dem  Avocadoöl befeuchtet alle Hauttypen tief, insbesondere diejenigen, die sehr trocken sind oder unter Schuppenbildung leiden. Darüber hinaus beseitigt die Ölsäure in deinem Gehalt abgestorbene Zellen und vereinheitlicht die Gesichtstextur.

Bewertung der Redaktion: Vor der Haarwäsche das Avocadoöl, 1 Stunde einwirken lassen und dann abgewaschen. Das Avocadoöl von Greenstyle wird deine Haare geschmeidiger und glänzend werden lassen.

Avocadoöle: Kauf- und Bewertungskriterien

Ein gutes Avocadoöl wird nicht nur durch seinen Preis definiert, sondern auch durch andere Varianten, die für eine Kaufentscheidung wichtig sind. Wir haben die wichtigen Aspekte untersucht, die du bei der Auswahl von Avocadoöl berücksichtigen solltest und die unten aufgeführt sind:

Kaltgepresst / Nativ

Kaltgepresstes, natives oder reines Avocadoöl ist ein Begriff, der Öle beschreibt, die durch mechanischen Druck und ohne zusätzliche Wärmequellen extrahiert wurden. Das Ziel dieser Extraaktionsmethode ist es, ein Öl zu erhalten, das die gleichen biologischen Eigenschaften beibehält, die es im ursprünglichen Zustand hatte.

Im Gegenteil, raffinierte Öle werden Prozessen mit hohen Temperaturen und Chemikalien ausgesetzt, die neben der Beseitigung von Vitaminen und gesunden Fetten im Öl verbleiben und langfristig gesundheitsschädlich sind.

Wenn wir Avocadoöl einem Kaltpressprozess unterziehen, erhalten wir Öl von höchster Qualität, sowohl in Bezug auf Nährstoffe als auch in Bezug auf den Geschmack. Daher ist es äußerst wichtig, dass du kaltgepresstes, natives oder reines Avocadoöl kaufst.

Zertifizierungen

Es ist richtig, dass die Produkte mit der Bio-Zertifizierung das Ziel haben, gesündere Produkte und frei von Pestiziden anzubieten. Jedoch ist interessant zu wissen, dass Avocados beispielsweise nicht biologisch angebaut werden müssen, da Pestizide nicht in die harte Haut eindringen können, unabhängig davon, wie viele Behandlungen der Baum erhalten hat.

Auf der anderen Seite kostet Bio-Avocadoöl normalerweise fast das Vierfache, sodass die Bezahlung eines unnötigen Prozesses dem Avocadoöl keinen zusätzlichen Nutzen bringen würde.

Schließlich liegt die Wahl beim Kauf von Avocadoöl bei dir und es ist nicht falsch, nach einem Bioprodukt zu suchen, das dir die Sicherheit bietet, die du beim Kauf eines Avocadoöls suchst. Das eine echte Zertifizierung eines vollständig ökologischen Produkts garantiert, sowie ethisch einwandfrei für die Gesellschaft ist und von großem Nährwert ist.

Ver­pa­ckung

Hast du dich jemals gefragt, warum die meisten Öle in Glas- und dunklen Flaschen geliefert werden?

Der natürliche Oxidationsprozess von Avocadoöl wird in einigen Verpackungen beschleunigt. Wenn sie nicht die richtige Verpackung haben, ist das Produkt externen Einflüssen wie Licht, Sauerstoff und Temperatur ausgesetzt, wodurch die ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Avocadoölen schneller beseitigt werden. Du solltest nie das Avocadoöl im Kühlschrank lassen.

Experten in der Avocadoölindustrie haben analysiert, welche Materialien für ihre Konservierung am besten geeignet sind und sind zu dem Schluss gekommen, dass rostfreies Zinn und dunkles Glas hervorragend geeignet ist. Keramik wird jedoch auch als Option nicht nur handgefertigt, sondern auch natürlicher verwendet.

Menge

Obwohl es als Nachteil erscheinen mag, dass reines Avocadoöl einen schnelleren Oxidationsprozess aufweist als raffiniertes, hat es auch einen Vorteil. Dies ist der Vorteil, um frisches Avocadoöl zu konsumieren. Normalerweise beträgt die Haltbarkeit eines Avocadoöls im Durchschnitt ein Jahr, es wird jedoch empfohlen:

Es ist wichtig, dass du eine angemessene Größe kaufst, die fertiggestellt werden kann, bevor sie rostet. In diesen Fällen wird empfohlen, Flaschen mit 250 ml oder 500 ml zu kaufen.

  1. Wähle ein Avocadoöl, das nahe am Haltbarkeits- / Produktionsdatum liegt, um maximale Frische zu gewährleisten.
  2. Es ist wichtig, dass du eine angemessene Größe kaufst, die fertiggestellt werden kann, bevor sie rostet.
    In diesen Fällen wird empfohlen, Flaschen mit 250 ml oder 500 ml zu kaufen.

Avocadoöl: Häufig gestellte Fragen und Antworten

In diesem Segment stellen wir die wichtigsten Fragen vor und mit denen du dein Avocadoöl zufriedenstellend kaufen kannst.

Wie gut ist Avocadoöl?

Avocadoöl wird nicht nur in Lebensmitteln als Speiseöl, sondern auch in Kosmetika verwendet. Wie die tropischen Früchte, aus denen es stammt, stechen auch die einfach ungesättigten Fettsäuren wie Ölsäure und Omega-3-Fettsäuren sowie mehrere Vitamine (A, E, D, K und einige der B-Komplexe) und Mineralien wie Folsäure und Eisen hervor, Magnesium oder Kalium.

Es wird für Menschen mit Herzproblemen, Diabetes oder Cholesterin und als Ergänzung zu verschiedenen Salaten oder Gerichten wegen seines Nährstoffreichtums empfohlen.

Welche Arten von Avocadoölen gibt es?

Man kann zwei Arten von Avocadoöl kaufen:

Art Vorteile Nachteile Gemeinsame Nachteile
Kaltgepresst oder Nativ(grune Farbe) Hohe QualitätGeschmacksstoffe Farbe Vitamine und gesunden ungesättigtenFettsäuren bleiben.

Natürliches Aroma.

Hochege Hitzestabilität.

Zum Braten und Grillen.

Zu essen.

Das Oxidations prozess ist schnell. Es muss in einer kalten Lagerung vor Licht und Hitze geschützen werden.
Refinniert (helle gelbe Farbe) Lassen sich ohne Qualitätseinbußen hoch erhitzen und sind universell einsetzbar.

Sie haben eine längere Haltbarkeit.

Es ist nahezu geschmacksneutral.

Zum Braten und Grillen.

Wird mit Wärme und manchmal chemischen Lösungsmitteln extrahiert.

Es verliert alle gesunde Inhaltsstoffe.

Nicht zu essen.

Es muss in einer kalter Lagerung vor Licht und Hitze schützen.

Was kostet Avocadoöl?

Der Preis kann je nach Ort und Marke des gekauften Avocadoöls variieren. Avocadoöl zum Kochen, wird normalerweise in Supermärkten oder Verbrauchermärkten verkauft. Wobei Avocadoöl für Kosmetika in Geschäften von Angesicht zu Angesicht schwer zu finden ist.

100ml Avocadoöl 250ml Avocadoöl 500ml Avocadoöl 1l Avocadoöl
Von 8 bis 16€ Von 9 bis 20€ Von 9 bis 23€ Von 20 22 bis €

Normalerweise ist der Preis des Avocadoöls günstiger, wenn du es online kaufst (wir empfehlen Amazon), da es auf dieser Website viele Produkte mit Avocadoöl gibt. Im Vergleich oder in der obigen Tabelle haben wir eine kleine Zusammenfassung dessen erstellt, was wichtig ist, um den Kauf zu erleichtern.

Wo kann man Avocadoöl kaufen?

Avocadoöl kannst du vor Ort im Supermarkt oder der Drogerie kaufen, aber auch online gibt es ein großes Angebot an Avocadoölen.

Welche Alternativen gibt es zum Avocadoöl?

Es gibt andere gesunde Alternativen zu Avocadoöl, die wir auch in unsere Gerichte integrieren können, um einen anderen Geschmack und ein anderes Aroma zu erzielen und um verschiedene Nährstoffe zu nutzen.

Alternative Beschreibung
Olivenöl Oleum olivarum ist ein Pflanzenöl aus dem Fruchtfleisch und aus dem Kern von Oliven.
Leinöl Leinsamenöl ist ein Pflanzenöl, das aus Leinsamen.
Kokosöl Kokosöl oder Kokosnussöl, ist ein weißes bis gelblich-weißes Pflanzenfett, das aus Kopra, dem Nährgewebe der Kokosnuss, gewonnen wird.
Rapsöl Kokosöl ist ein Pflanzenöl, auch als Kokosnussbutter bekannt. Es wird durch Pressen des Fruchtfleisches oder des Fleisches von Kokosnüssen (Cocos nucifera) extrahiert.

 Wie lange ist Avocadoöl haltbar?

Es ist wichtig, dass du eine angemessene Größe kaufst, die fertiggestellt werden kann, bevor das Avocadoöl rostet. Lagere das Avocadoöl vor Licht und Hitze geschützt. Ein kühler, dunkler Schrank ist eine gute Option und nicht neben dem Ofen.

Die besten Verpackungen, die Avocadoöl haben kann, sind Flaschen aus schwarzem Glas oder Zinn.

Fazit

In diesem Artikel hast du gelernt das Avocadoöl ein Speiseöl ist und aus der Persea amerikanische-Frucht (Avocado) gepresst wird. Avocadoöl wird aus dem Fruchtfleisch und nicht aus dem Samen gewonnen.

Wie du sehen konntest, ist es beim Kauf eines guten Avocadoöls wichtig, die Unterschiede zwischen einem kaltgepressten und einem raffinierten Avocadoöl zu kennen. Mit dem kaltgepressten Prozess, bleiben einige der Nährstoffe erhalten, die sonst bei der Wärme des herkömmlichen Extraktionsprozesses verloren gehen würden.

Du konntest auch beobachten, dass es Avocadoöl für kosmetische (hauptsächlich in der Haut- und Haarpflege) und kulinarische(zu braten, grillen oder direkt essen) Zwecke geben kann.

Die Qualität von Avocadoöl ist für die Verbesserung der Gesundheit von entscheidender Bedeutung, indem es seine Eigenschaften ausnutzt, die neben Vitaminen und Lipiden auch Antioxidantien enthalten, aus denen das Produkt besteht Avocadoöl ist heute eines der gefragtesten Öle.

Bildquelle: Logvinovich / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte